SAISONKALENDER

CALENDARIUM CULINARIUM

Frisch, biologisch und regional: Der Schweizer Saisonkalender zu 100 heimischen Gemüse- und Früchtesorten.

Erdbeeren im Februar, Spargeln im September? Es ist nicht einfach, in einer Zeit, in der scheinbar alles zu jeder Zeit verfügbar ist, den Überblick zu behalten, welche Gemüse- und Früchtesorten wann Saison haben. Jede Jahreszeit bietet eine spannende kulinarische Vielfalt, aber die wenigsten Sorten sind rund ums Jahr in biologischer Qualität aus regionalem Anbau erhältlich. Gut, sauber und fair zu konsumieren ist heute keine Frage des Verzichts, vielmehr geht es darum, sich mit der zu jeder Jahreszeit vorhandenen Vielfalt auseinanderzusetzen, sich an unbekannte Produkte heranzuwagen, vom saisonalen Marktangebot inspirieren zu lassen und in der Küche einen kreativen Umgang damit zu finden.

Entsprechend den Grundsätzen von Slow Food und Bio Suisse setzt sich Slow Food Youth CH für das Wissen um hochwertige, nachhaltige und lokal produzierte Lebensmittel ein. Der in Zusammenarbeit mit dem Grafiker und Illustrator Nando von Arb entstandene Saisonkalender «Calendarium Culinarium» vermittelt in Form eines A1-Plakates die Saisonalität von 100 in der Schweiz angebauten Gemüse- und Früchtesorten. Jede der detailgetreuen Sortendarstellungen ist entsprechend ihres natürlichen Vorkommens im Jahreszyklus aufgeführt und mit einer dreisprachigen Legende zum Sortennamen ergänzt.

Konzept: Flurina Gradin und Anna Pearson, Slow Food Youth CH, Illustration und Grafik: Nando von Arb, Übersetzung: Tania Brasseur Wibaut (F), Francesco Albertini, Lorenzo Peyer, Regula van den Berge (I), Partner: Bio Suisse, Slow Food CH

1 Comment so far

  1. Pingback: anna’s finest | Food for Angels and Devils

Comments are closed.